Stillkleidung der Marke Paola Maria

Paola Maria

4,89 von 5

14 Bewertungen wurden für Artikel von Paola Maria abgegeben.

Die Geschichte

Nach der eigenen Schwangerschaft und nach dem Abstillen suchte Paola Maria Friberg etwas zum Anziehen, das weich, bequem und hübsch zugleich war, aber sie konnte nichts Passendes finden.

Es war an der Zeit, dass jemand neue Entwürfe für die moderne Frau entwickelte, zumal das Angebot damals in Schweden stramm und eng und nicht sehr ansprechend war. Nach der Geburt ihres Sohnes Maximilian im Jahre 2003 entwarf sie ein ganz neues Design, das es noch nicht auf dem Markt gab und das keine Assoziationen zu Umstandskleidern und traditionellem Stillzubehör weckte.

Da sie großes Interesse an Farben und Formen hat, wollte sie ein Design entwickeln, das das Auge anspricht, sich bequem anfühlt und die weibliche Figur vorteilhaftig unterstützt.

Während ihrer Schwangerschaft sehnte sie sich nach hübschen und behaglichen Tops und Kleidern. Im Herbst 2004 ging sie mit verschiedenen Musterentwürfen in Kopf herum, die im Winter 2004/05 aufs Papier kamen und danach mustergeschützt wurden.

Weil sie eine große Modeliebhaberin ist und eine Vorliebe für minimalistische Formen hat, genießt sie es, wenn kleine Details große Wirkungen auf den Gesamteindruck haben.