Über uns

Alexandra Baecker und Martina Hellenkamp

Die StillLeben Geschichte

Die Idee

Die Idee zur Stillmode entstand, nachdem Martina von einem USA-Aufenthalt wiederkam. Dort stellte sie erstmals fest, dass so etwas wie Stillmode überhaupt existiert. Dies war für sie als Hebamme natürlich besonders interessant.
Nach ihrer Rückkehr recherchierten wir und fanden heraus, dass diese Idee in Deutschland noch nicht realisiert worden war, obwohl das Prinzip doch so einfach ist.

Die Funktion

Die Stillshirts verfügen über eine doppelte Stoffschicht mit einer Öffnung in der unteren Schicht - und schon kann frau überall und jederzeit praktisch und diskret stillen, ohne sich "nackig" machen zu müssen. Ob im Cafe, auf der Familienfeier oder auch im Biergarten – kein umständliches hochschieben von normaler Kleidung, kein kalter Bauch oder Rücken, und vor allem keine fremden Blicke, die sich auf die Brust "verirren".

Die Realisierung

Nachdem die Idee diese Marktlücke zu füllen eine ganze Zeit lang in unseren Köpfen herumgeisterte, bot sich im Jahre 2003 die Gelegenheit zur Realisierung.
Alexandra wurde arbeitslos und musste nach vielen erfolglosen Bewerbungen feststellen, dass die Zeit für eine Umorientierung gekommen war. Wir machten also Nägel mit Köpfen und gründeten im Oktober 2003 unsere GbR StillLeben.
Da wir beide komplette Neulinge auf dem Gebiet der Mode waren, mussten wir uns, quasi autodidaktisch, die Materie erst erarbeiten. Dies geschah alles selbst finanziert (Kredite wollten wir nicht aufnehmen) und mit viel Unterstützung seitens Freunden und Bekannten.
Ende 2003 wurde Alexandra dann schwanger und nach langem hin und her überlegen entschieden wir uns dafür, unsere Idee trotz Schwangerschaft auf jeden Fall weiter voran zu treiben.
Im Februar 2004 konnten wir dann auf der Baby- und Kindmesse in Berlin unsere erste Kollektion präsentieren.
Seitdem vertreiben wir unsere Stillmode über unseren Online-Shop, im Direktvertrieb und in einigen Läden für Umstandsmode und die Zeit danach.

Noch ein Wort zu unseren Preisen

Die aufwendigen Schnitte und der höhere Stoffverbrauch durch doppelte Stofflagen machen Stillmode in der Regel immer etwas teurer als herkömmliche Mode. Besonders dann, wenn qualitativ hochwertige und umweltfreundliche Materialien verwendet werden, worauf wir von StillLeben besonderen Wert legen. Uns ist jedoch auch bewusst, wie knapp das Geld gerade nach der Geburt eines Babys sein kann. Daher garantieren wir Euch knapp kalkulierte Preise und damit schicke Stillmode zu attraktiven Preisen.

Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Alexandra Baecker und Martina Hellenkamp

Alexandra Baecker

Dipl. Sozialpädagogin
Langjährige Erfahrung in der Betreuung von Wöchnerinnen und jungen Müttern
a.baecker@stillleben.info

 

Martina Hellenkamp

Hebamme
Langjährige Erfahrung in der Wochenbettbetreuung und Stillberatung
m.hellenkamp@stillleben.info